SasFest

Boah kommt mir vor als wäre es Vorvorgestern gewesen, als in Würzburg im b-hof dieses SasFest @ B-Hof, Würzburg stattgefundenhabenwurde oder so. And I hörd a Voice from am preson witch was there gewesen who leiks to read Special engilishish language. Aber ne ja ihr Muschisch auf jeden Fall waren da halt so Bands die wo MetalMusik gespielt haben und die traten in folgender Reihe in folge auf: Endless Scream Official sprangen ja kurzfristig ein was ein feiner Zug ist und brachten auch extra Publikum mit, was auch sehr tight ist. GodSkill hatten schon wohl eine etwas weitere Anreise und auch eine komplexere Bühnenschow mit Schädeln und Roben und allem, fand das sehr gut. Von noch weiter weg sind Hemlock die die von Hellvetica gern mögen aber die kommen aus der Schweiz und ballern antreibende harte Musik aus sich raus, gefällt (die tragen ihr Zeugs sogar selber allein!) Die Gastgeber waren dann auch noch am musizieren, die heißen übrigens SASQUATCH und sind von hier so aus der gegend und da ging es dann auch ab, ich behaupte sogar das doublebiceps Heiko Holzheimer so gebangt hat das der Kopf blutete (also sein eigener) – krasser shice leute! Ging auf jeden voll LIT und waren auch viele da die wo echt nett sind und so, hat mich gefreut nur: eh Ladys wir müssen mal ernst über more boobappearance and bootyshakeness reden – for the creep!

 

 

 

 

Tags: , , , , , ,

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

lädt
×