KATEGORIE / Metal

UMSONST UND DRAUSSEN KARLSTADT 2019

Und auch dieses Jahr waren wir dort, das bedeutet Mr Bird (der eigentlich der_vogel heißt) und ich, beim Umsonst und Draussen in Karlstadt. Weil dort ist es sehr cool, schönes Wetter (eigentlich immer) und eine äußerst schöne Location. Bei der Musikauswahl ist auch für jeden immer mal was dabei. (mehr …)

ZU BESUCH BEI DEN MACHERINNEN VOM INFERNUM MEETS PROKCORE FISTEVIL

SKALDENFEST 2019

Erst freut man sich ewig lang drauf dann machtz puff und es ist schon wieder vorbei, das Skaldenfest Open Air in der Hometown Würzburg.
Da ist es immer kuschelig, alle Leute sind relaxed und gut gelaunt, das Team ist auf zack und es kommt eigentlich nie zu merkbaren Zwischenfällen.

(mehr …)

OPEN MAIBERG AIR 2019

Tach ihr Zuckerschnecken, auch dieses Jahr war wieder das naise Open Maiberg Air mit einem fulminanten Potpourri an Bands. Und auch dieses Jahr wars wieder hakelig dort hin zu kommen aber besser kurz als nicht.
Vorweg noch: den Ton hat es zerrissen wegen neuem Gear – sah auf den Pegeln save aus, war es aber nicht, man möge mir verzeihen oder mich mit Hasskommentaren überschütten.

 

(mehr …)

ZYKLOOPENAIR2019

Huiuiui war das frostig 🙂
Aber immerhin gab es Glühwein beim Zykloopenair 2019, wo wir am Samstag ma kurz waren und ein paar der Bands Videorecordieren konnten, die da gewesen wären:

(mehr …)

HEAVY BLUES ROCK

Was war das für ein spektakulärer Abend im b-hof der von keinem geringeren als El Carpintero eröffnet wurde, den ich glücklicherweise auf dem letztjährigen Open Maiberg Air sehen und hören durfte. Gefolgt vom TriDuo Zeremony, auch aus Würzburg die für den Event ihren Drummer verheizt haben, nichts desto trotz aber dank modernster Technik ihren Auftritt trotz alle dem durch rockerten! Und final endlich auch mal gesehen: The Weight, Heavy (Love) Rock vom feinsten! Da waren wirklich sehr sehr viele Gänsehaut- und Knistermomente die Jungs haben alle samt super viel Spaß an dem was sie tun und da was sie da tun können sie auch richtig gut. So gut, dass es mir beim Schneiden Probleme bereitete nicht einfach alles ins Video zu packen; aber hey das soll ja nur eine kleine Erinnerung des Abends sein und euch und die Anderen dazu ermutigen viele viele Konzerte zu besuchen!

(mehr …)

ZU BESUCH BEI VARGSHEIM

Tach!
Wir waren neulich, an einem Sonntag, ein paar Ortschaften weiter in den unheiligen Hallen von Vargsheim ursprünglich um Chaos und Verwüstung zu stiften, doch dafür war dann zu wenig Platz also Sprachen wir über Musik, Instrumente, Recordings, Gigs und das Neue Album „Söhne der Sonne“. Als Besonderheit gabs auch noch quasi ein kleines Privatkonzert mit den Songs –Scheiterfeuer– –Individuum– und mein persönlicher Favorit –Staublunge

(mehr …)

METAL FRANCONIA 2019

Hallo ihr Schnullerbacken! Es hat jetzt eine Weile gedauert bis dieses Video fertig wurde, liegt unter anderem an Dingen. Das Metal Franconia Festival 2019 Video ist jetzt etwas länger als die sonstigen und es gibt auch keine Kurzversion, weil es so in etwa ganz genau richtig ist. Ihr sollt beim Schauen in etwa erspüren wie es gewesen ist, so mit Leute so mit Musik so mit alles. Also  ich kann mich noch erinnern, als im facebook ellenlange Hasstiraden bezüglich des Bookings stattfanden, hab ich nie wirklich verstanden also weil man siehts ja vorher und kann dann entscheiden ob man hingeht oder ob man hingeht und die meiste Zeit draußen rumsteht. Was mich persönlich jetzt jedoch ein klein wenig missmutig stimmt ist diese Wettersituation, 2017 ging es doch auch mit Sonne und Zeugs? Naja nichts desto trotz ist das MMF schon als Pflichtveranstaltung im fränkischen Raum zu sehen, es ist sehr schön dort viele viele viele Bekannte Gesichter zu sehen. Schade wiederum ist, dass es bei mir meistens nicht für mehr als ein „Hallo wie gehts?“ reicht, das ist wohl der Zwergenblase geschuldet.

(mehr …)

BRAINCRUSHER FESTIVAL 2019

Jetzt ist das Braincrusher Festival 2019 auch schon wieder ne Weile vorbei. Schneidung hat diesmal etwas länger gedauert, war offline hier recht viel los. Auf jeden Fall war es wieder brachial, Audiorecording outsourcen hat leider nicht geklappt:

Falls jemand Lust hat das hellcow Team bezüglich Audio+ Videorecording dauerhaft zu unterstützen, bitte ich um Kontaktaufnahme 🙂

Das meiste was ich über das Braincrusher zu sagen habe, habe ich bereits im Video von mir gegeben – von welchem es übrigends wieder zwei Versionen gibt, ich empfehle euch hiermit die Langversion! (das ist die mit dem Roten Dings im Thumbnail)

(mehr …)

FLESH FEST 6

Ja, was soll ich großartig viel erzählen, die Jungens von der The Flash Trading Company veranstalten ein mal im Jahr, meistens im März, das Flesh Fest im Stattbahnhof Schweinfurt. Bei diesem Konzertabend werden dann auch immer noch drei deliziöse handverlesene Bands aus dem Death und Thrash-Bereich eingeladen um gemeinsam die Meute zum Kopfschütteln zu bewegen. Und apropos Kopfschütteln – Geheadbanged wurde ab der ersten Band und anstatt ruhiger zu werden schaukelte es sich immer weiter hoch, positiv dazu beigetragen haben zwei Jünglinge von Birth of the Wicked.

Es ist immer wieder schön so viele Bekannte Gesichter zu sehen und hier und da einen Kleinen Schnack zu halten, der allerdings immer viel zu kurz ausfällt. Habe mich auch sehr gefreut den Tom, den Newfarmer mal wieder zu sehen – und das sag ich nicht einfach so! War auch mal angenehm den Heiko ohne Organisationsstress zu treffen. Merke gerade das es wirklich wieder sehr viele Kurzsgespräche waren, die kann ich so gar nicht alle wieder geben.

Auf jeden Fall seht ihr im Video drinnen einen kurzen Überblick über die Geschehnisse vor beim und nach dem fulminanten FLESH FEST 6 mit den Bands Absorb Fatal EmbraceThe Flesh Trading Company und Obscure Infinity.  Und der Plattendealer des Vertrauens nicht zu vergessen: Merciless Records

Bilder gibt es auch, die könnt ihr nach Belieben weiterverwenden. Und falls der Wunsch nach mehr Videofootage da ist, sagt einfach bescheid.

(mehr …)


- SEITE 1 VON 6 -

Nächste Seite  

Wird geladen
×