KATEGORIE / Blog

All Corpses Are Bastards VII

Ja, dass All Corpses Are Bastards zählt ja quasi zu den regelmäßigen Metal Events in Würzburg im b-hof.

Waren ursprünglich für die siebte Auflage der Show wie gehabt vier Bands geplant wurden diesmal jedoch drei daraus, da es Absorb gesundheitlich da niederstreckte. Das ist zwar ärgerlich, der Abend bombte trotzdem sauber mit Death und Grind dahin.

Die drei verbleibenden Bands Swomp, Invocatin und Slamister (mit einer extra Show) lieferten nichts desto trotz sauber ab.

Eventvideo:

(mehr …)

Der Podcast: Andreas und Umberto

 Leute, ich weiß die letzte Zeit kam fast nur Metal-Stuff, weil sich das quasi zum (zwar anstrengenden aber) Selbstläufer entwickelt hat, ich  mach zwar noch x-zig anderes Zeugs aber hab da wenig Muße es aufzuzeichnen, was sich ändern sollte.

Auf jeden Fall schwebt das Thema Podcast nun schon seit Jahren in der Luft und es gab verschiedene Themengebiete die bespielt werden sollten und nun kam eins zum Anderen und Andreas und Umberto wurde von Stefan und mir ins Leben gerufen. Der Podcast findet sich zwar in der Kategorie Comedy, allerdings ist es eher eine Art -Coming of Age- oder -Persönlichkeitsentwicklung- Wir erleben quasi Struggle lange bevor er euch erreicht und lösen ihn auf mehr oder weniger Elegante Weise.

Es wäre echt super 🙂 wenn ihr uns mal abonniert

Die Website: http://andreasundumberto.de

Der RSS-Feed: http://andreasundumberto.de/feed/mp3/

Bei Itunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/andreas-und-umberto/id1496550429

Bei Spotify: https://open.spotify.com/show/02sSo2GGFkCVbzQlQ2YddX?si=ujrSxLXcRVyIkpmmmJA9LA

Des Michael R’s Geburtstagsparty im Wasserhaus

X-MAS METAL MEETING IN DER POSTHALLE

Laut Facebook-Event hieß es  X-Mas Metal Meeting mit Moonspell und fand am 14. Dezember 2019 in der Posthalle statt, war quasi für mich der metallische Jahresabschluss-Event und der hatte es in sich. Es waren zahlreiche Bekannte und auch Unbekannte und so mache die kaum das Haus verlassen vor Ort.
(mehr …)

X-MAS METAL MEETING POSTHALLE

HAMMER OF DOOM XIV

Hallo Ladies, nun ist das Hammer of Doom XIV Festival 2019 in der Posthalle Würzburg auch wieder Geschichte! Und Asche auf mein Haupt, war ich dieses Jahr wieder nur Samstags da. Aber da das Überblickformat der Spielart von Doom nicht gerade gut gerecht wird und nichts desto trotz das Hammer of Doom Festival mit zu meinen am liebsten zu filmenden Events gehört gibt es dieses Jahr nicht wie sonst zwei Videoversionen, sondern nur eine 😀 aber dafür pro Band jeweils ein Extra Video – ist das nix?

(mehr …)

SKALDENFEST 2020 – AUSVERKAUFT

Ja Heilicher BimsBums – noch vor Halbzeit also es ist ja noch über ein hales Jahr hin zum Skaldenfest 2020 ist jenes schon ausverkauft. Und es sind noch nicht einmal alle Bands verkündet, das ist schon starke ~Treue oder so, Hut ab!

INGLORIOUS NIGHT 9

ARKHAM AUDITIONS WÜRZBURG

BESCHREIBUNG VON DER FB VERANSTALTUNG
ARKHAM AUDITIONS WÜRZBURG GEKLAUT

 

(mehr …)

SWARM OVER EUROPE

HEI ICH WAR ZU FAUL ALLES NOCHMAL NEU ZU FORMULIEREN

Ganz ehrlich, ich war alles andere als begeistert als mir der Michael Lorz mitteilte, dass das FLESH FEST presents SWARM OVER Europe: Godless, Divide, Vehemenz an einem Dienstag stattfinden werden wird.
Habe dann, wie einige viele andere auch die (stahharten) Arschbacken zusammengekniffen und bin in den Stattbahnhof Schweinfurt und ich muss sagen: Was bin ich froh für diese Einladung! Alle der Geilen waren da! z.B. der Geile Jochen Lukoschek, der Geile Patrick Gajda, der Geile Sebastian Kehl, der Geile Sash Born, der Geile Björn Mirbach, der Geile Moritz Ottenweller, der Geile Michael Guerra, der Geile Michael Ramirez, der Geile Christian Behr, der Geile Frank Schnabrich, der Geile Danny Volland, der Geile Daniel Wildanger und viele andere Geile Typen! (Ok Frauen waren auch da, die sind dann das nächste mal wieder geil ok?)


Aja ok Musik, also es fing lokal geschmeidig an mit den Vehemenz, die verloren sich allerdings fast aufgrund der minimalen Besetzung auf der Bühne, danach Divide die ordetlich losprügelten und laut AugenundNasenzeugen viele der ehemaligen Bandmitglieder durch Gestank vertrieben, ok und dann die Tourverantwortlichen GODLESS von etwas weiter weg legten richtig ordentlich heftigst los. Nungut, hier der Bewegtbildbeweis:


- SEITE 1 VON 27 -

Nächste Seite  

Wird geladen
×