16. Rock Open Air im Industriegebiet in Lohr

kommen wir zu etwas völlig anderem
ok es hat auch mit Musik zu tun und mit handgemachter und Stromgitarren waren auch dabei also alles fast wie gehabt nur eine Nummer härter.
Vergangenes Wochenende, so grob um den 24. Juni 2017 herum fand in Lohr das 16. Rock Open Air im Industriegebiet statt. Verstärkt von Mr Bird Stefan Vogel begab ich mich dort hin und wir lauschten den Klängen von Hollan
Foohousebluesband – ATRIO band und Locker und ungeübt .
(heute mal weniger Text)
Das ganze fand im Industriegebiet Lohr auf einer größeren Wiese statt, durch die Trockenheit gab es zwar kein Lagerfeuer, dafür bekam man durch den aufgewirbelten Staub der im Gegenlicht strahlte eine ganz besondere Atmosphäre geboten, witzig wurde es beim Einbruch der Dämmerung als Junikäfer begonnen das Publikum zu verwirren. Ist für mich natürlich mega wenn man auch auf solchen Veranstaltungen die Elite vertreten durch Sash Deathcrush mit Anhang Jennii Volkert antrifft.

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=O-DHGEF12U0

p.s. Bei keinem Blues-Song kam ein Zug vor! 🕵️

 

Tags: , , , , , , ,

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

lädt
×