Way of Darkness Festival 2018

Ohweh jetzt ist das Way Of Darkness Festival 2018 auch schon wieder über eine Woche her. Schön war es gewesen und schön auch viele Leute gesehen zu haben, alle leider immer nur 10 Sekunden dann waren sie wieder unauffindbar in der Menge verschwunden.
Heftig bombastisch was nach der Pause in Lichtenfels geboten wurde, nach so einem Lineup lecken sich wahrscheinlich viele Festivals die Finger. So von Gastseite betrachtet schien alles gut zu laufen, quasi fast kein Wunder bei der Anzahl und Qualität von Helfern.
Nunja aufgrund von Gründen kamen wir recht spät für diese Videosache, da könnt ihr allerdings die Bands vom Samstag, ab Witchburner Official sehen, gefolgt von Fleshcrawl und Necros Christos. Danach wurde es ein Stückchen schneller mit den Wahnsinnigen Evil Invaders! In der Pause vernahm man vieler Orts (wie ich da gelauscht hab) eine große Vorfreude auf Messiah-Official welche offensichtlich nicht enttäuscht wurde, die können das was sie machen schon richtig gut. Alright, konnte man bis jetzt noch Lücken finden, wo man von der einen Seite zur Anderen durchs Bühnenpublikum huschen konnte waren diese bei Asphyx versiegelt und würden die eingefleischten Deathmetalfans grinsen können hätten sie es auch getan, die Luft war voll von Hörnern und Haaren, das sogenannte HHPhänomen. Das schallgewaltige „Prost du Sack!“ welches Tom Angelripper entgegen geschmettert bekam ließ die ausgelassene Stimmung beim Gig von Sodom erahnen…
Alles in allem täte ich sagen, alles richtig gemacht und würde mich stark freuen nächstes Jahr auch wieder dabeisein zu dürfen. In der Zwischenzeit freue ich mich derweil aufs Braincrusher Festival 2019 (glaube fast die 2 Festivals sind verwand oder haben zumindest was am laufen, so ein Tächtelgemächtel) Grüße noch an die Eva und den Horst aus der Blechhütte.

hier nochmal Video Link (Bei YT hats dann Sprungmarken zu den einzelnen Kapiteln):

 

 

PS. Ok alles war nicht schön, dieser Tom Newfarmer zum Beispiel bot mir an, von seinen Pommes zu probieren und die eine die ich dann aß tat das gegenteil von munden, war kurz empört.

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×