GETAGGTE BEITRÄGE / blackmetal

WAY OF DARKNESS 2019

Phuhu ok ist schon wieder fast zwei Wochen her, das Way of Darkness Festival 2019 und ich habe mir wie immer die Sache mit dem Schneiden ganz anders (schneller & bombastischer) vorgestellt. Es ging schon viel Zeit fürs benennen der Files drauf und der Rohschnitt hat auch Stunden gefressen – weil ich da schon immer das rumbobbeln anfange, naja letztendlich wurde es Hektik da ich eben ein von mir selbst gesetztes Zeitziel hatte und das zu überschreiten wäre naja nich so prall. Ok genug Gejammer! Das Way of Darkness ist jedenfalls immer eins der Highlights im Festival Jahr, eigentlich ists ja ein Zelda Festival, weil es zusammen mit dem Braincrusher und dem PartySan das Triforce bildet.

Dort trifft man jedenfalls immer auf Leute mit gleichem Geschmack und ähnlichen Gehirnwindungen – und das ist ja das tolle! Das Doppeltentertainment: innen kann man sich den Tönen harmonischer Musik hingeben und draußen bei einem Happen Essen tiefstgründige Gespräche führen (oder wie ich blöd daher babbeln). Ein bisschen ein Überraschungsspiel ists allerdings welches Wetter man erwischt, letztes Jahr wars bis Nachts äußerst kuschelig warm – dieses Jahr nicht 😀  – dafür waren alle am Festival beteiligten ultra nett (um nicht lieb sagen zu müssen). Würde mich jedenfalls stark freuen, auch nächstes Jahr wieder mit dabei sein zu können. (Über die einzelnen Bands schreib ich jetzt nix, weil schaut euch gefälligst das Video an!)

(mehr …)

SWARM OVER EUROPE

HEI ICH WAR ZU FAUL ALLES NOCHMAL NEU ZU FORMULIEREN

Ganz ehrlich, ich war alles andere als begeistert als mir der Michael Lorz mitteilte, dass das FLESH FEST presents SWARM OVER Europe: Godless, Divide, Vehemenz an einem Dienstag stattfinden werden wird.
Habe dann, wie einige viele andere auch die (stahharten) Arschbacken zusammengekniffen und bin in den Stattbahnhof Schweinfurt und ich muss sagen: Was bin ich froh für diese Einladung! Alle der Geilen waren da! z.B. der Geile Jochen Lukoschek, der Geile Patrick Gajda, der Geile Sebastian Kehl, der Geile Sash Born, der Geile Björn Mirbach, der Geile Moritz Ottenweller, der Geile Michael Guerra, der Geile Michael Ramirez, der Geile Christian Behr, der Geile Frank Schnabrich, der Geile Danny Volland, der Geile Daniel Wildanger und viele andere Geile Typen! (Ok Frauen waren auch da, die sind dann das nächste mal wieder geil ok?)


Aja ok Musik, also es fing lokal geschmeidig an mit den Vehemenz, die verloren sich allerdings fast aufgrund der minimalen Besetzung auf der Bühne, danach Divide die ordetlich losprügelten und laut AugenundNasenzeugen viele der ehemaligen Bandmitglieder durch Gestank vertrieben, ok und dann die Tourverantwortlichen GODLESS von etwas weiter weg legten richtig ordentlich heftigst los. Nungut, hier der Bewegtbildbeweis:

SKALDENFEST 2019

Erst freut man sich ewig lang drauf dann machtz puff und es ist schon wieder vorbei, das Skaldenfest Open Air in der Hometown Würzburg.
Da ist es immer kuschelig, alle Leute sind relaxed und gut gelaunt, das Team ist auf zack und es kommt eigentlich nie zu merkbaren Zwischenfällen.

(mehr …)

ZU BESUCH BEI VARGSHEIM

Tach!
Wir waren neulich, an einem Sonntag, ein paar Ortschaften weiter in den unheiligen Hallen von Vargsheim ursprünglich um Chaos und Verwüstung zu stiften, doch dafür war dann zu wenig Platz also Sprachen wir über Musik, Instrumente, Recordings, Gigs und das Neue Album „Söhne der Sonne“. Als Besonderheit gabs auch noch quasi ein kleines Privatkonzert mit den Songs –Scheiterfeuer– –Individuum– und mein persönlicher Favorit –Staublunge

(mehr …)

BRAINCRUSHER FESTIVAL 2019

Jetzt ist das Braincrusher Festival 2019 auch schon wieder ne Weile vorbei. Schneidung hat diesmal etwas länger gedauert, war offline hier recht viel los. Auf jeden Fall war es wieder brachial, Audiorecording outsourcen hat leider nicht geklappt:

Falls jemand Lust hat das hellcow Team bezüglich Audio+ Videorecording dauerhaft zu unterstützen, bitte ich um Kontaktaufnahme 🙂

Das meiste was ich über das Braincrusher zu sagen habe, habe ich bereits im Video von mir gegeben – von welchem es übrigends wieder zwei Versionen gibt, ich empfehle euch hiermit die Langversion! (das ist die mit dem Roten Dings im Thumbnail)

(mehr …)

Braincrusher in Hell Festival 2018

Tach auch, hat weng gedauert aber

also am 23+24+25 fand das Braincrusher Festival 2018 statt und zwar in Hirschaid (ihr wisst schon, diese Diskussionsrunde wo der Norbert Gareis so macht und uA die Micha Feuerlein ihre Spiele im Finger hat). An diesen 2,5 Tagen verwüsteten 13 Bands aus den verschiedensten Ländern die hölzerne Bühne der Janhalle. Unteranderem konnten wir in echt sehen und auf Videomaterial bannen:

SLAUGHTERDAY – slaughterday666.bandcamp.com
ALTARAGE – www.altarage.com
DARKENED NOCTURN SLAUGHTERCULT – www.slaughtercult.de
CUT UP – www.cutupofficial.com/
SCHAMMASCH – www.schammasch.com
NECROPHOBIC – www.necrophobic.net/

wollte noch viel Text machen wer wie großartig war aber fb ist doof. Es gäbe Videos:

In jenem Video seht ihr die Erlebnisse vom Samstag auf ca 20Min gepresst:

Wer ganz viel mehr möchte es gibt eine Extended Version:

Rock Together Festival 2018

Das Rock Together Festival  hieß früher mal Guessbach Rockt und fand in Breitenguesbach statt, geht alles immer auf die Kappe vom Alexander Seifert jetzt heißt es anders und der Veranstaltungsort wurde nach Bamberg verlegt. Es ist wie gehabt ein zwei Tages Festival, dass verschiedene Metalgenres bedient. Dachte eigentlich dort den Orkhaft On Air und evtl. den DarkSiffler zu treffen, aber die waren dann nicht da, hab ich um sonst ein Kondom angezogen
Nunja je mehr ich schreibe desto mehr Rechtschreibfehler findet ihr^^ also in diesem Video seht ihr ein paar Eindrücke von Samstag.

Und Premiere! Wie sonst auch, von jeder Band ein paar Schnipsel … aaaaber kürzere …. aaaaaber2 dafür gibt es noch extra Videos mit 1-1,5 Songs der jeweiligen Band. Entweder ihr seht das oben in den Infokarten oder hier dann die Links beklicken, viel Spaß beim Anschauen.

Thormesis & Vargsheim Immerhin

Ging schnell was?
https://youtu.be/1mlfQgtFfKk
Das Jahr wird so ____ und es hat ja schon gut angefangen mit der Veranstaltung Thormesis // Würzburg im Immerhin Würzburg – dort wo alles spontan knapp und kurzfristig war, ersterseits vielen dank an Kevler Tak und dann noch an Vargsheim die kurzfristig einsprangen und selbstverstänldich auch den Buben von Thormesis die da ebenso musizierten und Leute ermutigten trotz Kälte das Haus zu verlassen. Und was da Leute da waren! 4/5 von Delirium – Franconian Pagan Metal, man mutmaßt 33,7% von Vehemenz dann 2/6 von Legio Mortis Official und so weiter und so fort.
gut hier dann eine knappe übersicht wie das so war:
https://youtu.be/1mlfQgtFfKk

SATAN -Black Metal ist Krieg- SATAN

SATAN!!!!

 

SATAN

 

Wird geladen
×